Erweiterte Truppführer Ausbildung "Atemschutz"

Am Dienstag wurde das Modul „Atemschutz“ der erweiterten Truppführer Ausbildung geschult. Hierbei wurde das grundsätzliche Wissen vermittelt, warum Atemschutz notwendig ist, wann welche Atemschutzgeräte verwenden werden dürfen/können und welche Maßnahmen getroffen werden müssen, wenn ein Atemschutztrupp im Einsatz ist. Weiters wurde auch das Anlegen des „leichten“ Atemschutzes und die Durchführung einer Atemschutzüberwachung in der Praxis geübt.

 

Kontakt

Freiwillige Feuerwehr

St. Florian am Inn

Kdt. Johannes Veroner, BR
St. Florian 70
4782 St. Florian am Inn
 
Tel.: 0676 / 47 48 144
Email: 10319@sd.ooelfv.at

Facebook