eiko_list_icon Brand eines Hackschnitzellagers
(Einsatz-Nr. 27)

Brandeinsatz
Brandeinsatz
Zugriffe 826
Einsatzort Details

Buch
Datum 07.08.2022
Alarmierungszeit 23:10 Uhr
Einsatzbeginn: 23:16 Uhr
Einsatzende 03:11 Uhr
Einsatzdauer 4 Std. 1 Min.
Alarmierungsart Sirene
Einsatzleiter BR Johannes Veroner
Mannschaftsstärke 30
eingesetzte Kräfte

FF St. Florian an Inn
Brandeinsatz

Einsatzbericht

Die Feuerwehr St. Florian am Inn wurde am 7. August 2022 kurz nach 23 Uhr zu einem Glimmbrand bei einer Hackschnitzelheizung alarmiert. Die Besitzer eines landwirtschaftlichen Objektes in der Ortschaft Buch bemerkten die starke Rauchentwicklung beim Hackschnitzellager und verständigten umgehend die Feuerwehr.  

Einsatzleiter Johannes Veroner stellte bei der Ankunft am Einsatzort fest, dass bereits die hölzerne Wand vom Lagerraum an einer Stelle durchgebrannt war und ein Teil der Hackschnitzel brannte. Umgehend begannen die Einsatzkräfte mit ersten Löschmaßnahmen mittels Feuerlöscher und gleichzeitig mit der Herstellung einer Wasserversorgung zum Einsatzort. 

Ein besonderes Risiko bestand während der ganzen Zeit für das angrenzende Wohnhaus, den Stall sowie die Scheune, welche es vor einer möglichen Brandausbreitung zu schützen galt. 

In Abklärung mit dem Besitzer und der Polizei wurde in weiterer Folge die Holzwand des Hackschnitzellagers teilweise geöffnet. Mit Unterstützung von zwei Hofladern wurde anschließend das Lager vollständig ausgeräumt und die zahlreichen Glutnester im Freien abgelöscht. 

Um 3 Uhr früh war der Einsatz für die 20 Einsatzkräfte der Feuerwehr St. Florian an Inn abgeschlossen. 

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 

Kontakt

Freiwillige Feuerwehr

St. Florian am Inn

Kdt. Johannes Veroner, BR
St. Florian 70
4782 St. Florian am Inn
 
Tel.: 0676 / 47 48 144
Email: 10319@sd.ooelfv.at