Einsatzstatistik


 

eiko_list_icon Fahrzeugbergung
(Einsatz-Nr. 15)

Technischer Einsatz
Zugriffe 98
Einsatzort Details

Datum 27.10.2020
Alarmierungszeit 16:31 Uhr
Einsatzbeginn: 16:36 Uhr
Einsatzende 17:31 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 0 Min.
Alarmierungsart Sirene
Einsatzleiter Johannes Veroner, BR
Mannschaftsstärke 26
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr St. Florian
  • Kommandofahrzeug (KDOF)
  • Universallöschfahrzeug (ULF)
  • Löschfahrzeug mit Bergeausrüstung (LFB A2)
  • Kleinlöschfahrzeug 1 (KLF)
  • Kleinlöschfahrzeug 2 (KLF)
Fahrzeugaufgebot   Kommandofahrzeug (KDOF)  Universallöschfahrzeug (ULF)  Löschfahrzeug mit Bergeausrüstung (LFB A2)  Kleinlöschfahrzeug 1 (KLF)  Kleinlöschfahrzeug 2 (KLF)
Technischer Einsatz

Einsatzbericht

„Fahrzeugbergung 2 Personen eingeschlossen und unverletzt“ lautete das Einsatzstichwort für die Feuerwehr St. Florian am Inn heute Abend. Auf der B149 Höhe Haid kam ein Fahrzeuglenker mit seinem Pkw aus bisher unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und kam in der Straßenböschung zustehen. Entgegen der Einsatzmeldung waren die Personen bereits beim Eintreffen aus ihrem Fahrzeug befreit. Nach der Absicherung der Einsatzstelle und einrichten einer Einbahnregelung wurde mittels Schweren Rüstfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Schärding der Pkw wieder auf die Fahrbahn gehoben und der Lenker konnte anschließend die Fahrt unbeschadet wieder fortsetzen.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 

Kontakt

Freiwillige Feuerwehr

St. Florian am Inn

Kdt. Johannes Veroner, BR
St. Florian 70
4782 St. Florian am Inn
 
Tel.: 0676 / 47 48 144
Email: 10319@sd.ooelfv.at

Einsätze Oberösterreich

Facebook