Einsatzstatistik


 

eiko_list_icon Brand Landwirtschaftliches Objekt in Wolfsedt
(Einsatz-Nr. 15)

Brandeinsatz
Zugriffe 153
Einsatzort Details

Datum 19.06.2021
Alarmierungszeit 09:33 Uhr
Einsatzbeginn: 09:38 Uhr
Einsatzende 12:30 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 57 Min.
Alarmierungsart Sirene
Einsatzleiter Johannes Veroner, BR
Mannschaftsstärke 22
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr St. Florian
  • Universallöschfahrzeug (ULF)
  • Kleinlöschfahrzeug 1 (KLF)
  • Kleinlöschfahrzeug 2 (KLF)
Fahrzeugaufgebot   Universallöschfahrzeug (ULF)  Kleinlöschfahrzeug 1 (KLF)  Kleinlöschfahrzeug 2 (KLF)
Brandeinsatz

Einsatzbericht

Insgesamt 11 Feuerwehren waren notwendig, um den Brand eines landwirtschaftlichen Objekts in der Taufkirchner Ortschaft Wolfsedt zu bekämpfen. 160 Mann mit 23 Fahrzeugen rückten aus, um dem Feuer Herr zu werden. „Alle Tiere konnten gerettet werden, ein Teil schon vor unserem Eintreffen, der Rest dann mit Unterstützung der Feuerwehr,“ so Einsatzleiter und stellvertretender Kommandant Harald Lang der örtlich zuständigen Feuerwehr Höbmannsbach. Von einem rund 350 Meter entfernten Löschteich wurden gesamt 5 Zubringleitungen aufgebaut, um ausreichend Löschwasser vor Ort zu haben. Besonders die Hitze machte den Einsatzkräften zu schaffen. Sofortige Versorgung mit Getränken und rasch mehr Personal als Ablöse waren erforderlich. Drei Feuerwehrmänner mussten wegen Kreislaufproblemen vom vorsorglich alarmierten Roten Kreuz versorgt werden, verletzt wurde beim Einsatz niemand. Ein Übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus konnten erfolgreich verhindert werden
Fotos und Bericht Team Öffentlichkeitsarbeit BFDKO Schärding
 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 

Kontakt

Freiwillige Feuerwehr

St. Florian am Inn

Kdt. Johannes Veroner, BR
St. Florian 70
4782 St. Florian am Inn
 
Tel.: 0676 / 47 48 144
Email: 10319@sd.ooelfv.at

Einsätze Oberösterreich

Facebook