Einsatzstatistik


 

eiko_list_icon Brand Wohnhaus
(Einsatz-Nr. 18)

Brandeinsatz
Zugriffe 150
Einsatzort Details

Datum 30.11.2020
Alarmierungszeit 07:21 Uhr
Einsatzbeginn: 07:28 Uhr
Einsatzende 08:58 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 37 Min.
Alarmierungsart Sirene
Einsatzleiter Johannes Veroner, BR
Mannschaftsstärke 20
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr St. Florian
  • Kommandofahrzeug (KDOF)
  • Universallöschfahrzeug (ULF)
  • Löschfahrzeug mit Bergeausrüstung (LFB A2)
  • Kleinlöschfahrzeug 1 (KLF)
  • Kleinlöschfahrzeug 2 (KLF)
Fahrzeugaufgebot   Kommandofahrzeug (KDOF)  Universallöschfahrzeug (ULF)  Löschfahrzeug mit Bergeausrüstung (LFB A2)  Kleinlöschfahrzeug 1 (KLF)  Kleinlöschfahrzeug 2 (KLF)
Brandeinsatz

Einsatzbericht

Am frühen Morgen wurde die FF St. Florian zu einem “ Brand Wohnhaus” in die Ortschaft Unterteufenbach alarmiert. Beim Eintreffen wurde ein Brand der Fassade im hinteren Teil des Wohnhauses vorgefunden. Glücklicherweise zeigten die vom Wohnungsbesitzer eingeleiteten ersten Löschmaßnahmen mittels Handfeuerlöscher bereits Wirkung, sodass sich unsere Arbeit auf das Öffnen der Fassade und die Nachlöscharbeiten beschränkten. Eine Person wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins KH Schärding eingeliefert. Nach rund 1,5h konnte der Einsatz beendet werden!

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 

Kontakt

Freiwillige Feuerwehr

St. Florian am Inn

Kdt. Johannes Veroner, BR
St. Florian 70
4782 St. Florian am Inn
 
Tel.: 0676 / 47 48 144
Email: 10319@sd.ooelfv.at

Einsätze Oberösterreich

Facebook