Brandeinsatzübung Firma Jobst

„Brandeinsatzübung bei der Firma Jobst“, lautete das Übungsthema der Dienstagsübung am 04. Oktober.

Als Übungsszenario wurde ein Brand im Bürotrakt mit 2 vermissten Personen angenommen. Der Atemschutztrupp vom Tank St. Florian übernahm die Vermissten Suche gleichzeitig wurde mit dem Aufbau der Zubringerleitung und der Brandbekämpfung von außen begonnen. Währenddessen führte die Pumpe 3 die Speisung der Steigleitung vom Inn durch. Insgesamt wurden 2 Zubringerleitungen aufgebaut. Die Brandbekämpfung wurde mittels 3 C-Rohren vorgenommen. Für die Kühlung der Dieseltanks am Nachbargrundstück wurde der Wasserwerfer eingesetzt. Nach erfolgreicher Personensuche und das erfolgreiche ablöschen des Brandes, konnte die Übung beendet werden.

Ein Herzlicher Danke gilt der Firma Jobst für die Verfügung Stellung des Übungsobjektes.

 

 
 
 
 
 

Joomla Templates by Joomla51.com