Atemschutzleistungstest

Da mit 2016 der Finnentest ein Teil zur Feststellung der Atemschutztauglichkeit ist, stellten sich am 9. April, 15 Atemschutzträger dieser Aufgabe. Zusätzlich zur ärztlichen Atemschutz-Untersuchung dient der so genannte Finnentest der Feststellung der körperlichen Eignung der Atemschutzträger.

Der Test wird auf 5 Stationen durchgeführt, wobei jede Station innerhalb eines Zeitlimits zu meistern ist. Erfreulich ist, dass alle angetretenen Kameraden den Test ohne Probleme bestanden haben!

Nähere Infos zum Finnentest gibt es hier, sowie weiter Bilder zum Test hier.

 
 
 
 
 

Joomla Templates by Joomla51.com